Wieder auf dem Südösterreichischen Jakobsweg 3. Abschnitt

Im Zug von Villach nach Bruneck sitzend genieße ich die Strecke, die ich im Frühsommer hier zurückgelegt habe.

image

Schöne Erinnerungen werden wach an das Erlebte und Hoffnungen,  dass es jetzt wieder schön wird.
Die Bergspitzen leuchten weiß durch den Schnee, der gestern hier gefallen ist. Nur mehr Wolkenreste und Nebelschwaden bleiben vom gestrigen Regen.
Heute möchte ich noch von Bruneck/Südtirol, dem Endpunkt des letzten Abschnittes bis nach Kiens wandern.
Wie weit ich diesmal kommen werde, hängt vom Wetter und meinen Füßen ab. Erste Ziele sind der Brenner und Innsbruck.  Dann möchte ich durch das Inntal zum Arlberg und über den Berg nach Feldkirch und Bregenz.
Ich hoffe,  dass ich den nächsten Tagen regelmäßig meinen Blog schreiben und veröffentlichen kann. Ich würde mich über Kommentare von euch sehr freuen!
Allen die auf dem Weg sind:
An guatn Weg! – ¡Buen camino! – Ultreia!

image

3 Gedanken zu „Wieder auf dem Südösterreichischen Jakobsweg 3. Abschnitt

  1. Sepp Gracher

    Lieber Gerhard, meine guten Wünsche mögen dich begleiten! Freu mich auf deine weiteren Berichte und die tollen Fotos! LG Sepp

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.