Verwendung von kostenfreien GPS – gestützten Apps mit dem Smartphone

Seit drei Jahren verwende ich mein Smartphone um mich auf meinen Weitwanderungen zu orientieren. Da die Empfangsqualität zum Herunterladen von aktuellen Karten unterwegs keineswegs gewährleistet ist, habe ich mir meine Lösung des Problems organisiert.

Zum Beitrag als PDF (1672 kB)

Outdoorkarten 

Grundsätzlich möchte ich aufzeigen, dass der Umgang mit dem Mobilphone als Orientierungshilfe VOR dem Ersteinsatz geübt werden sollte, damit Bedienungsfehler und unangenehme Überraschungen minimiert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.