20. Tag 21. Mai 2022 Engter – Osnabrück

Der für gestern angekündigte Starkregen ist zum Glück ausgeblieben, andere Gegenden hatten da weniger Glück. Es ist aber deutlich kühler und ein frischer Wind fährt übers Land. Die Wolken behalten ihr Wasser für sich.

Bei Engter

Im Wald hat der Sturm vom Freitag ein paar Bäume umgeworfen, einige sind schon länger am Boden. Der Pfad führt wie ein Schleichweg durch den Wald.

Hier soll eine neue Autobahnverbindung zwischen A1 und A33 durchgehen.

Vor Rulle werde ich mit Blumen empfangen. Das Kloster Rulle, eine Zisterzienserinnenabtei, bestand von 1246 bis 1803. Am 4. November 1347 ereignete sich das Blutwunder von Rulle, das eine bis in die Gegenwart bestehende Wallfahrtstradition begründete.

Am Straßenrand
Ehemalige Klosterkirche von Rulle
Ehemalige Klosterkirche von Rulle

Welchen Weg nehme ich nun? Jetzt hat sich auch der Europäische Fernwanderweg E11 von Scheveningen (NL) nach Tallin (EST) dazugesellt.

Wegweiser
Durch die Felder

Die „Nackte Mühle“ am Stadtrand von Osnabrück erzeugt über ein unterschachtiges Wasserrad elektrische Energie. Das Ensemble steht unter Denkmalschutz.

Nackte Mühle

Um 11 Uhr marschiere ich in Oldenburg ein. Hier herrscht schon richtige Volksfeststimmung. Es findet gerade die Osnabrücker Maiwoche statt. Die Osnabrücker Maiwoche ist eine Kombination aus kostenlosem Musikfestival und Volksfest. Sie zählt zu den besucherstärksten Volksfesten Norddeutschlands.

Dom St. Peter
Osnabrücker Maiwoche
Osnabrücker Maiwoche
Osnabrücker Maiwoche
Osnabrücker Maiwoche
Osnabrücker Maiwoche

Ich gebe meinen Rucksack im Hotel ab und gehe auf Stadterkundung.

Der Dom St.Peter ist die Kathedrale des Bistums und stammt aus der Spätromanik. Im 12. und 13. Jhdt. wurden die wesentlichen Teile der Basilika errichtet, aber immer wieder verändert.

Dom St.Peter
Dom St.Peter
Dom St.Peter Kreuzgang
Dom St. Peter

Das bürgerliche Pendant zum herrschaftlichen Dom ist die Marienkirche der evang. – lutherischen Kirche. Auch sie entstand aus Vorgängerbauten im 13. Jhdt

St. Marien
Jahrmarkt wie im Mittelalter
St. Marien
St. Marien Triumphkreuz (spätes 13. Jhdt.)
St. Marien Flügelalter um 1620 aus Antwerpen
St. Marien

Neben der Kirche steht das Rathaus der Stadt. Hier wurde am Ende des 30-jährigen Krieges der Westfälische Friede 1648 unterzeichnet.

Rathaus
Saaleingang
Friedenssaal

Der Ledenhof war im Mittelalter der Stadtsitz des Patrizier- und Adelsgeschlechts von Leden und wurde im 14. Jhdt. errichtet.

Ledenhof

Gegenüber steht die Universität Osnabrück im ehemaligen Schloss Osnabrück.

Schloss Osnabrück

Tagesstrecke: 19,5 km; ↑ 181 m; ↓ 189 m Stadtpaziergang ca. 6 km

Route auf alpenvereinaktiv.com

3 Gedanken zu „20. Tag 21. Mai 2022 Engter – Osnabrück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.