20. Tag Freitag, 01. April 2022 Busfahrt Santiago – Braga (Portugal)

Der Abschied von Santiago fällt uns schwer. Wir haben bis Mittag Zeit und gehen nochmals in der Früh in die Kathedrale, wo es den Pilgersegen gibt.

Kathedrale Santiago
Kathedrale Santiago

Danach suchen wir das Cafe Casino mit seiner tollen Einrichtung und genießen einen Kakao und eine Tarte Santiago.

Cafe Casino
Cafe Casino

Dann gehen wir mit unseren Rucksäcken zur Estación Intermodal, dem neuen Busbahnhof beim Bahnhof.

Bahnhof – Busbahnhof

Wir haben noch einen schönen Blick auf das Cidade da Cultura de Galicia. Der Bau war so teuer, dass ab 2013 mehrere fehlende Teile des Zentrums nicht mehr gebaut werden.

Die Busfahrt nach Braga dauert drei Stunden, ist aber sehr kurzweilig, weil wir auf der Karte unseren Camino in umgekehrter Reihenfolge mitverfolgen können. In Braga landen wir fast im Zentrum.

Igreja e Convento do Pópulo

Die Straßen in der Fußgängerzone sind schon für die Semana Santa dekoriert.

Rua Dom Diogo de Sousa

Unser Quartier liegt direkt gegenüber: das stylische Casa da Praça Velha Guesthouse.

Casa da Praça Velha Guesthouse
Casa da Praça Velha Guesthouse
Casa da Praça Velha Guesthouse

Wir fahren gleich mit dem Bus zum Wallfahrtsort Bom Jesus do Monte (der gute Jesus vom Berg), der am Stadtrand von Braga liegt.

1722 wurde begonnen, eine ältere Anlage auszubauen. Auf 581 Stufen überwinden wir 116 Höhenmeter. Dazwischen liegen 17 Stationen des Kreuzweges und ähnlicher Darstellungen aus dem Leben Jesu.

Bom Jesus do Monte – Eingangsportal
Bom Jesus do Monte – Wasserspiel
Bom Jesus do Monte – Stiegenanlage
Bom Jesus do Monte – Kapelle „Letztes Abendmahl“
Bom Jesus do Monte – Stiegenanlage
Bom Jesus do Monte – Stiegenanlage

Ganz oben befindet sich eine klassizistische Kirche von 1784 nach einem Entwurf von Carlos Amarante im italienischen Stil errichtet.

Bom Jesus do Monte
Bom Jesus do Monte
Bom Jesus do Monte

Auch eine „Tropfsteinhöhle“ wurde hier oben angelegt.

Bom Jesus do Monte – Tropfsteinhöhle

Der Ausblick auf die Stadt ist einzigartig.

Braga
Braga
Braga

Talwärts fahren wir mit der ältesten Standseilbahn der iberischen Halbinsel, die bereits 1882 in Betrieb genommen wurde und die weltweit die älteste noch verkehrende Wasserballastbahn ist. In der Bergstation werden 3500 Liter Wasser in den Wagen gefüllt. Das Gewicht des talwärts fahrenden Wagens zieht über ein Umlaufseil den bergwärts fahrenden Wagen hoch. Im Tal wird das Wasser ausgelassen.

Standseilbahn Elevador do Bom Jesus
Standseilbahn Elevador do Bom Jesus
Standseilbahn Elevador do Bom Jesus

Wir fahren wieder mit dem Bus in die Stadt zurück und verschaffen uns einen kleinen Überblick über die Innenstadt, die wir morgen genauer inspizieren wollen

Rua Dom João Cândido de Novais e Sousa
Südeuropäischer Judasbaum (Cercis siliquastrum L.)

Den wunderbaren Tag beenden wir mit einem Abendessen mit portugiesischen Gerichten.

Boa noite!

2 Gedanken zu „20. Tag Freitag, 01. April 2022 Busfahrt Santiago – Braga (Portugal)

  1. Sabina M.

    Wow, sooo schööön! Danke! Auch wenns ein bisschen weh tut Santiago zuverlassen. Aber Ihr werdet sehn. Ihr könnt ganz, ganz lange davon zerren. Kommt gut nach Hause! Liebe Grüße! Sabina

    Antworten
  2. Sofie

    Wünsche euch eine gute Heimfahrt gesund bleiben bis zum nächsten mal freu mich auf eure Berichte.
    Mit lieben Grüßen Sofie.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.